Pistazien-Käsekuchen


KategorieSchwierigkeitsgradAnfänger

Ein köstlicher kalter Kuchen mit PistazieKäsekuchen. Es ist ein Kuchen, den jeder mag, und wir haben ihn mit unserem Mehl, Körnern und Sahne zubereitet. Pistazie.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept
Ausbeute1 Aufschlag
Vorbereitungszeit20-MinutenZeit insgesamt20-Minuten
Für die Basis
 500 g Getreidekekse
 300 g Butter
 0,50 g Vanillin
 100 g Mehl von Pistazie Pistì
Für die Creme
 250 g Mascarpone
 250 g Creme
 50 g Puderzucker
 100 g Körner von Pistazie Pistì
 300 g Sahne aus Pistazie Pistì
 0,50 g Vanillin
Zur Dekoration
 50 g Mehl von Pistazie Pistì
 50 g Körner von Pistazie Pistì
1

Für die Zubereitung des Käsekuchens haben wir 3 unserer Produkte verwendet: Mehl und Körner von Pistazie und die Sahne von Pistazie.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

2

Die Kekse mahlen, das Vanillin und die weiche Butter hinzufügen. Mit einem Spatel mischen und dann zu einem glatten Teig kneten.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

3

Eine Form von etwa 20 cm (zu öffnen) vorbereiten. Eine Scheibe Backpapier auf den Boden legen. Den Teig mit den Händen gleichmäßig ausrollen und dann in den Kühlschrank legen.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

4

Sahne, Mascarpone, Zucker, Vanillin aufschlagen und Granulat hinzufügen. Pistazie. Das Ergebnis sollte eine gut kompaktierte Creme sein.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

5

Die Masse auf dem Keksboden in der Form verteilen, glattstreichen und die Sahne darauf geben. Pistazie vorher im Wasserbad erhitzt, damit er sich leichter ausrollen lässt. Etwa 3 Stunden lang in den Kühlschrank stellen.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

6

Nach dem Herausnehmen aus dem Kühlschrank mit dem Verzieren mit Mehl, Körnern Pistazie und auf der Seite mit der Sahne von Pistazie. Zum Schluss für etwa 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

7

Jetzt fehlt nur noch die Verkostung!

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

Inhaltsstoffe

Für die Basis
 500 g Getreidekekse
 300 g Butter
 0,50 g Vanillin
 100 g Mehl von Pistazie Pistì
Für die Creme
 250 g Mascarpone
 250 g Creme
 50 g Puderzucker
 100 g Körner von Pistazie Pistì
 300 g Sahne aus Pistazie Pistì
 0,50 g Vanillin
Zur Dekoration
 50 g Mehl von Pistazie Pistì
 50 g Körner von Pistazie Pistì

Wegbeschreibung

1

Für die Zubereitung des Käsekuchens haben wir 3 unserer Produkte verwendet: Mehl und Körner von Pistazie und die Sahne von Pistazie.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

2

Die Kekse mahlen, das Vanillin und die weiche Butter hinzufügen. Mit einem Spatel mischen und dann zu einem glatten Teig kneten.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

3

Eine Form von etwa 20 cm (zu öffnen) vorbereiten. Eine Scheibe Backpapier auf den Boden legen. Den Teig mit den Händen gleichmäßig ausrollen und dann in den Kühlschrank legen.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

4

Sahne, Mascarpone, Zucker, Vanillin aufschlagen und Granulat hinzufügen. Pistazie. Das Ergebnis sollte eine gut kompaktierte Creme sein.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

5

Die Masse auf dem Keksboden in der Form verteilen, glattstreichen und die Sahne darauf geben. Pistazie vorher im Wasserbad erhitzt, damit er sich leichter ausrollen lässt. Etwa 3 Stunden lang in den Kühlschrank stellen.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

6

Nach dem Herausnehmen aus dem Kühlschrank mit dem Verzieren mit Mehl, Körnern Pistazie und auf der Seite mit der Sahne von Pistazie. Zum Schluss für etwa 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

7

Jetzt fehlt nur noch die Verkostung!

Pistazien-Käsekuchen-Rezept

Käsekuchen mit Pistazien
0/5 (0 Bewertungen)
Ihre Bewertung einreichen
1
2
3
4
5
Einreichen
     
Abbrechen

Erstellen Sie Ihre eigene Bewertung

Pistì - Antichi Sapori dell'Etna S.r.l.
Durchschnittliche Bewertung:  
 0 Bewertungen

Die Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert