Sfogliatelle mit Pistaziencreme


KategorieSchwierigkeitsgradAnfänger
Ausbeute1 Aufschlag
Vorbereitungszeit10-MinutenKochzeit20-MinutenZeit insgesamt30-Minuten
 1 Rolle mit Plunderteig
 Sahne aus Pistazie qb
 Milch zum Bürsten qb
 Puderzucker nach Geschmack
1

Den Teig in sechs Rechtecke schneiden. In die Hälfte der Rechtecke mit einem Messer Streifen schneiden und diese dann in sich zusammenfalten.

2

Die Rechtecke auf die gegenüberliegende Seite drehen (die Seite ohne Streifen). In der Mitte die Sahne auftragen Pistaziewobei die Ränder frei bleiben.

3

Nehmen Sie die Plunderteig aus den Ecken und bedecken die Pistazie ein Dreieck bilden. Die Ränder mit den Fingern fest verschließen und die Blätter umdrehen.

4

Hier sind die Sfogliatelle mit ihrer dreieckigen Form.

5

Mit Milch bestreichen, mit etwas Puderzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa 20 Minuten backen.

6

Backen und nochmals mit Puderzucker bestäuben.

Inhaltsstoffe

 1 Rolle mit Plunderteig
 Sahne aus Pistazie qb
 Milch zum Bürsten qb
 Puderzucker nach Geschmack

Wegbeschreibung

1

Den Teig in sechs Rechtecke schneiden. In die Hälfte der Rechtecke mit einem Messer Streifen schneiden und diese dann in sich zusammenfalten.

2

Die Rechtecke auf die gegenüberliegende Seite drehen (die Seite ohne Streifen). In der Mitte die Sahne auftragen Pistaziewobei die Ränder frei bleiben.

3

Nehmen Sie die Plunderteig aus den Ecken und bedecken die Pistazie ein Dreieck bilden. Die Ränder mit den Fingern fest verschließen und die Blätter umdrehen.

4

Hier sind die Sfogliatelle mit ihrer dreieckigen Form.

5

Mit Milch bestreichen, mit etwas Puderzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa 20 Minuten backen.

6

Backen und nochmals mit Puderzucker bestäuben.

Sfogliatelle mit Crema di Pistazien
0/5 (0 Bewertungen)
Ihre Bewertung einreichen
1
2
3
4
5
Einreichen
     
Abbrechen

Erstellen Sie Ihre eigene Bewertung

Pistì - Antichi Sapori dell'Etna S.r.l.
Durchschnittliche Bewertung:  
 0 Bewertungen

Die Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert