SCHOKOLADEN- UND PISTAZIENKUCHEN


CategoryDifficultyBeginner
Torta cioccolato e pistacchio Pistì 7
Yields1 Serving
Prep Time30 minsCook Time1 hrTotal Time1 hr 30 mins
 210 g Mehl 00
 200 g Samenöl
 250 g Puderzucker
 5 mittlere Eier bei Zimmertemperatur
 50 g ungesüßtes Kakaopulver
 16 g Backpulver für Kuchen
 Salz 1 Prise
 300 g Pistì Pistaziencreme
FOR THE CHOCOLATE GANACHE
 300 g 50 % Zartbitterschokolade
 250 g flüssige frische Sahne
 30 g flüssige frische Sahne
 50 g Glukose
TO DECORATE
 gehackte Pistazien
1

Beginnen Sie für diesen Schokoladen-Pistazien-Kuchen mit dem Teig. Eier mit Zucker und Salz 10 Minuten bei Zimmertemperatur schaumig schlagen. Immer noch schlagen, das Öl langsam hinzufügen und dann die Maschine ausschalten. Alternativ können Sie auch elektrische Peitschen verwenden.

Das gesiebte Mehl zusammen mit dem Kakao und dem Backpulver hinzugeben und gut vermischen. Die Mischung in eine gefettete und bemehlte Pfanne mit einem Durchmesser von 23 cm geben.

In einem vorgeheizten statischen Ofen bei 175 ° etwa 35-40 Minuten backen. Bevor Sie es aus dem Ofen nehmen, machen Sie den Zahnstochertest, um zu überprüfen, ob es gar ist.
Warten Sie nach dem Backen, bis der Kuchen abgekühlt ist, nehmen Sie ihn aus der Form und lassen Sie ihn auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen.

2

FÜR DIE SAHNE
Kalte Milch und Sahne aus dem Kühlschrank in einen Topf geben; fügen Sie den Zucker und die Stärke hinzu und lösen Sie alle Zutaten mit einem Schneebesen gut auf.

Schalten Sie die Hitze ein und bringen Sie die Sahne bei schwacher Hitze zum Eindicken. Wenn es hart wird, gießen Sie es in ein großes, niedriges Gefäß, bedecken Sie die Oberfläche mit Kontaktfolie und lassen Sie es zuerst auf Raumtemperatur und dann mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen.

Nach Ablauf der angegebenen Zeit die Pistì-Pistazien-Aufstrich-Creme mit einem elektrischen Mixer zu der nun festen Creme geben, damit die Creme glatt und gleichmäßig wird. Die Creme in einen Spritzbeutel mit 1 cm glatter Tülle füllen und anschließend in den Kühlschrank stellen.

3

DEN KUCHEN ZUBEREITEN
Schneiden Sie Ihren Kuchen in 3 gleich dicke Scheiben. Den gefetteten, mit einem Backpapierstreifen ausgelegten Öffnungskreis auf einen Teller legen, dann die erste Tortenscheibe von unten beginnend einlegen und die Hälfte der Pistì Pistaziencreme darüber auspressen. Legen Sie die zweite Scheibe, die mittlere, ein und drücken Sie die restliche Pistì Pistaziencreme darüber. Mit der dritten und letzten Scheibe abdecken und mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

4

ZUBEREITUNG DER GANACHE
Für die Kuvertüre-Ganache die Zartbitterschokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. Sahne, Glukose und Butter in einem Topf erhitzen, die Zutaten mischen und heiß über die Schokolade gießen; Warten Sie 10 Sekunden und mischen Sie dann vorsichtig mit einem Topflutscher und halten Sie den Spatel flach und machen Sie kreisförmige Bewegungen, um das Einschließen von Luftblasen zu vermeiden. Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen und die Ganache glänzend und glatt ist, können Sie sie verwenden.

5

DEKORATION
Entfernen Sie den Öffnungskreis und das Pergamentpapier und legen Sie den Kuchen auf ein Kuchengitter, indem Sie ein Tablett darunter stellen, um die herunterfallende Ganache aufzufangen.

Gießen Sie die heiße Ganche auf den Kuchen, um ihn vollständig zu bedecken, schlagen Sie ihn 2-3 Mal vorsichtig auf der Arbeitsfläche und bewegen Sie ihn dann mit zwei langen Spateln auf die Servierplatte. Alle Ränder des Kuchens mit der Hand oder einem Löffel mit gehackten Pistazien auslegen.

Entfernen Sie abschließend mit einer Bürste das überschüssige Korn von der Platte. Den Schokoladen-Pistazien-Kuchen für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen und dann anschneiden und servieren!

6

AUFBEWAHRUNG
Die Schokoladen-Pistazien-Creme-Torte kann im Kühlschrank aufbewahrt werden: Sie können sie auch am Vortag zubereiten, damit sich alle Aromen gut vermischen, für ein noch überraschenderes Ergebnis. Wenn du ein paar Scheiben übrig hast, kannst du sie in einem luftdichten Behälter verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Der Boden kann vor dem Befüllen auch zwei Monate eingefroren werden.

Ingredients

 210 g Mehl 00
 200 g Samenöl
 250 g Puderzucker
 5 mittlere Eier bei Zimmertemperatur
 50 g ungesüßtes Kakaopulver
 16 g Backpulver für Kuchen
 Salz 1 Prise
 300 g Pistì Pistaziencreme
FOR THE CHOCOLATE GANACHE
 300 g 50 % Zartbitterschokolade
 250 g flüssige frische Sahne
 30 g flüssige frische Sahne
 50 g Glukose
TO DECORATE
 gehackte Pistazien

Directions

1

Beginnen Sie für diesen Schokoladen-Pistazien-Kuchen mit dem Teig. Eier mit Zucker und Salz 10 Minuten bei Zimmertemperatur schaumig schlagen. Immer noch schlagen, das Öl langsam hinzufügen und dann die Maschine ausschalten. Alternativ können Sie auch elektrische Peitschen verwenden.

Das gesiebte Mehl zusammen mit dem Kakao und dem Backpulver hinzugeben und gut vermischen. Die Mischung in eine gefettete und bemehlte Pfanne mit einem Durchmesser von 23 cm geben.

In einem vorgeheizten statischen Ofen bei 175 ° etwa 35-40 Minuten backen. Bevor Sie es aus dem Ofen nehmen, machen Sie den Zahnstochertest, um zu überprüfen, ob es gar ist.
Warten Sie nach dem Backen, bis der Kuchen abgekühlt ist, nehmen Sie ihn aus der Form und lassen Sie ihn auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen.

2

FÜR DIE SAHNE
Kalte Milch und Sahne aus dem Kühlschrank in einen Topf geben; fügen Sie den Zucker und die Stärke hinzu und lösen Sie alle Zutaten mit einem Schneebesen gut auf.

Schalten Sie die Hitze ein und bringen Sie die Sahne bei schwacher Hitze zum Eindicken. Wenn es hart wird, gießen Sie es in ein großes, niedriges Gefäß, bedecken Sie die Oberfläche mit Kontaktfolie und lassen Sie es zuerst auf Raumtemperatur und dann mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen.

Nach Ablauf der angegebenen Zeit die Pistì-Pistazien-Aufstrich-Creme mit einem elektrischen Mixer zu der nun festen Creme geben, damit die Creme glatt und gleichmäßig wird. Die Creme in einen Spritzbeutel mit 1 cm glatter Tülle füllen und anschließend in den Kühlschrank stellen.

3

DEN KUCHEN ZUBEREITEN
Schneiden Sie Ihren Kuchen in 3 gleich dicke Scheiben. Den gefetteten, mit einem Backpapierstreifen ausgelegten Öffnungskreis auf einen Teller legen, dann die erste Tortenscheibe von unten beginnend einlegen und die Hälfte der Pistì Pistaziencreme darüber auspressen. Legen Sie die zweite Scheibe, die mittlere, ein und drücken Sie die restliche Pistì Pistaziencreme darüber. Mit der dritten und letzten Scheibe abdecken und mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

4

ZUBEREITUNG DER GANACHE
Für die Kuvertüre-Ganache die Zartbitterschokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. Sahne, Glukose und Butter in einem Topf erhitzen, die Zutaten mischen und heiß über die Schokolade gießen; Warten Sie 10 Sekunden und mischen Sie dann vorsichtig mit einem Topflutscher und halten Sie den Spatel flach und machen Sie kreisförmige Bewegungen, um das Einschließen von Luftblasen zu vermeiden. Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen und die Ganache glänzend und glatt ist, können Sie sie verwenden.

5

DEKORATION
Entfernen Sie den Öffnungskreis und das Pergamentpapier und legen Sie den Kuchen auf ein Kuchengitter, indem Sie ein Tablett darunter stellen, um die herunterfallende Ganache aufzufangen.

Gießen Sie die heiße Ganche auf den Kuchen, um ihn vollständig zu bedecken, schlagen Sie ihn 2-3 Mal vorsichtig auf der Arbeitsfläche und bewegen Sie ihn dann mit zwei langen Spateln auf die Servierplatte. Alle Ränder des Kuchens mit der Hand oder einem Löffel mit gehackten Pistazien auslegen.

Entfernen Sie abschließend mit einer Bürste das überschüssige Korn von der Platte. Den Schokoladen-Pistazien-Kuchen für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen und dann anschneiden und servieren!

6

AUFBEWAHRUNG
Die Schokoladen-Pistazien-Creme-Torte kann im Kühlschrank aufbewahrt werden: Sie können sie auch am Vortag zubereiten, damit sich alle Aromen gut vermischen, für ein noch überraschenderes Ergebnis. Wenn du ein paar Scheiben übrig hast, kannst du sie in einem luftdichten Behälter verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Der Boden kann vor dem Befüllen auch zwei Monate eingefroren werden.

SCHOKOLADEN- UND PISTAZIENKUCHEN

Give the Rating

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.