KARTOFFELKUCHEN UND PISTAZIENPESTO


CategoryDifficultyBeginner
Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio
Yields1 Serving
Prep Time15 minsCook Time20 minsTotal Time35 mins
 1 kg Kartoffeln
 1 gegrillte Zucchini
 80 g Emmentaler
 1 Löffel Grana Padano
 120 g Pistì Pistazienpesto
 3 Löffel natives Olivenöl extra
 Salz
 Semmelbrösel
 gehackte Pistazien
1

Bereiten Sie alle erforderlichen Zutaten vor und beginnen Sie mit der Zubereitung dieser köstlichen Pastete aus Kartoffeln, Zucchini und Pistì-Pistazien-Pesto.

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

2

Die Kartoffeln mit allen Schalen in reichlich Salzwasser kochen, abgießen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Sobald sie kalt sind, schälen und in einem Kartoffelstampfer zerdrücken, als ob ein sehr feines Püree entstehen würde. Salz, Grana Padano und Olivenöl hinzufügen.

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

3

Nehmen Sie die Aluminiumformen und fetten Sie sie mit Öl ein und fügen Sie ein wenig Semmelbrösel und einen Teil der Kartoffelmischung hinzu.

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

4

Sobald der Teig eingelegt ist, im mittleren Teil die gegrillten Zucchini, einige Emmentalerwürfel und einen Teelöffel Pistazienpesto hinzufügen. Schließen Sie die Torte mit der anderen Kartoffelmischung

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

5

Zum Schluss bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen, bis sie golden erscheinen. Sobald sie fertig sind, verkehrt herum auf die Teller legen und mit Pistazienpesto und gehackten Pistazien dekorieren.

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

Ingredients

 1 kg Kartoffeln
 1 gegrillte Zucchini
 80 g Emmentaler
 1 Löffel Grana Padano
 120 g Pistì Pistazienpesto
 3 Löffel natives Olivenöl extra
 Salz
 Semmelbrösel
 gehackte Pistazien

Directions

1

Bereiten Sie alle erforderlichen Zutaten vor und beginnen Sie mit der Zubereitung dieser köstlichen Pastete aus Kartoffeln, Zucchini und Pistì-Pistazien-Pesto.

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

2

Die Kartoffeln mit allen Schalen in reichlich Salzwasser kochen, abgießen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Sobald sie kalt sind, schälen und in einem Kartoffelstampfer zerdrücken, als ob ein sehr feines Püree entstehen würde. Salz, Grana Padano und Olivenöl hinzufügen.

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

3

Nehmen Sie die Aluminiumformen und fetten Sie sie mit Öl ein und fügen Sie ein wenig Semmelbrösel und einen Teil der Kartoffelmischung hinzu.

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

4

Sobald der Teig eingelegt ist, im mittleren Teil die gegrillten Zucchini, einige Emmentalerwürfel und einen Teelöffel Pistazienpesto hinzufügen. Schließen Sie die Torte mit der anderen Kartoffelmischung

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

5

Zum Schluss bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen, bis sie golden erscheinen. Sobald sie fertig sind, verkehrt herum auf die Teller legen und mit Pistazienpesto und gehackten Pistazien dekorieren.

Ricetta Tortino di Patate e Pesto di Pistacchio

KARTOFFELKUCHEN UND PISTAZIENPESTO

Give the Rating

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.